HALLO - PRIVET

Die bilinguale Sendung HALLO - PRIVET in Deutsch und Russisch.

Die Sendung richtet sich an alle russischsprachigen Menschen und Liebhaber der russischen und deutschen Sprachen. In diesen Sprachen werden vor allem Kulturthemen ins Gespräch kommen. Die Sendung bietet die Möglichkeit sich dem russisch-sowjetischen Kultur und Gesellschaften näher zu kommen und diese besser zu verstehen.

Treibende Kraft hinter dieser Sendung ist das Unternehmen KULTURFIThttps://www.kulturfit.ch -, das sich für das Erhalten der kulturellen Vielfalt in der Schweiz engagiert.

Die Sendung erscheint jeden 4-ten Freitag des Monats und lässt die Repräsentanten der russisch-sowjetischen Diaspora aus der ganzen Schweiz dabei teilzunehmen und zu Wort kommen.

Name der Sendung: HALLO / ПРИВЕТ

 Sendeplatz: Kompas

 Regelmässigkeit: Jeden 4-ten Freitag des Monats

 Sendezeit: 20:00-21:00 Uhr

 Sendeform: Vorproduktion

 Ziel der Sendung:

 Die Menschen der russischsprachigen und schweizerischen   Gesellschaften kulturell fit machen

 Inhaltliche Schwerpunkte:

 Kulturelle Kompetenzen und deren Unterthemen verstehen

­       Wort/Definition erfahren und verstehen

­       Sich über das Thema sensibilisieren

­   Bezug der Definition auf den Alltag einleuchten

 Kulturthemen von A bis Z: A wie Akzeptanz, B wie       Begegnung, Z wie  Zugehörigkeit.

 Gestaltungsformen:

   -   Diskussionsrunde mit Repräsentanten der Fremd -und     Leitkultur 

   -  Ein Gast-Gespräch - Interaktion

 

­       Eine Interviews-Serie -10x, mit 1 bis 2 Gäste