Warum Schauspielerin?

Es ist wahrscheinlich mein Temperament, das seinen Ausdruck sucht. Da ich als ein Wesen auch in vielen beruflichen Tätigkeiten stattfinde, ist mir eine Freude meine verschiedenen Seiten kreativ auszuleben. Die Sprache in ihren vielen Facetten erleben.

Auf der Bühne fühle ich mich wie zu Hause, denn kann ich mich ausprobieren und in diverse Rollen schlüpfen. Das anders sein und meine Emotionen erleben. Die Masken, die wir jeden Tag oft unbewusst tragen, an mir neu anzufühlen und sie verstehen. Mich selbst nicht nur neu entdecken, sondern auch die Herausforderungen und Hindernisse als Schauspielerin auf mich zu nehmen.

Ich zähle meine Tätigkeit als TV- und Radio-Moderatorin auch zur kreativen Schauspielerei, denn erfordert von mir immer wieder die Fähigkeit mich in der Begegnung mit neuen Menschen in Sendungen sehr viel Geschicklichkeit im Verhalten und Verbalisieren.

Die Rollen, die ich gerne spielen würde, müssen nicht unbedingt laut sein, sie dürfen gar den alltäglichen philosophischen Charakter hab en. Ich finde die Menschen- Rollen mit etwas „schrägen“, „eckigen“ bis „unangenehmen“ Charakter hin sehr spannend. Obwohl eine ausgefallene temperamentvolle Rolle hat für mich auch einen gewissen Reiz. 

Filme bieten vielen Menschen eine Welt, die ihr zuhause sein und sie in ihrem Inneren bewegen können. Die Bühne fühlt mich vollumgänglich mit vielen Inhalten aus, so bekomme ich das Gefühl mittendrin im Leben zu sein.

Und um ehrlich zu sein, nicht nur im Hintergrund als Statistin auftreten, sondern auf der Bühne auch die echten Rollen spielen können. Dafür lies ich mich als Schauspielerin bei Stage Academy of Switzerland ausbilden lassen.

In welchen Rollen ich mich darstellen werde?  Ich lasse mich überraschen ! 😊